Snax-Blog

Hier finden Sie Einblicke in unseren Alltag, Reiseberichte aus unseren Partnerländern und Ideen zu neuen Produkten und Kampagnen.

Weihnachtlicher Knuspersnack – Bratapfelchips

Da wir selbst derzeit noch keinen wirklichen Weihnachtssnack im Angebot haben, haben wir uns mal auf die Suche nach einer (vor)weihnachtlichen Rezeptidee gemacht. Wie wäre es denn mal – quasi als Variation unserer Knusperfrüchte – mit leckeren selbstgemachten Bratapfelchips? Viel Spaß beim Zubereiten!

MySnax-Bratapfelchips

Zutaten (ca. 2 Bleche):

  • 2-3 mittelgroße Äpfel
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • Zimt, Vanillemark
  • Nach Wunsch: 1 Prise gemahlener Ingwer, 1 Prise gemahlene Nelke

Zubereitung

  • Ofen auf 70°C (Umluft) vorheizen; die Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen und dann in möglichst dünne Scheiben schneiden (ca. 2mm); wenn kein Apfelstecher vorhanden ist: den Apfel in Ringe schneiden und dann die Kerne einfach vorsichtig herauslösen.
  • Backblech mit Backpapier auslegen und die Apfelscheiben darauf  verteilen, möglichst nocht überlappen lassen
  • Für die Würzmischung alle Zutaten nach Geschmack gut mit einander vermengen. Die Mischung ggf kurz pürieren oder zerstampfen und dann auf den Apfelscheiben verteilen.
  • Die Bleche für ca. 3 Stunden in den Ofen geben, dabei mit einem Holzlöffel die Ofentür einen schmalen Spalt offen halten.
  • Apfelscheiben nach der Hälfte der Zeit wenden; nach der Trockenzeit den Ofen abschalten und die Ringe im Ofen vollständig abkühlen lassen (erst dann werden die Scheiben knusprig!)

KrpKrp – die Knusperwürfel kommen!

Ein knappes Jahr nach dem erfolgreichen Start unserer MySnax Knusperfrüchte steht die nächste Produktinnovation an. Wie wir hier im Mai schon berichtet haben, war MySnax kürzlich in Südostasien auf der Suche nach Inspirationen und Partnern. Die erste daraus entstandene Neueinführung sind die “KrpKrp-Knusperwürfel”. Dabei handelt es sich um einen in Thailand hergestellten Knusper-Snack, der hervorragend zu unseren Knusperfrüchten passt.

Labels_n_elements-16

Ab sofort könnt ihr bei uns im Shop und unseren Händlern zwei leckere Knusperwürfel-Variationen bestellen. Unsere hellen KrpKrps (mit dem orangen Label) bestehen aus fünfzehn verschiedenen Früchten, Cerealien und Nüssen – die leckeren und knusprigen Würfeln gebacken sind. Die dunklen KrpKrps (schwarzes Label) bestehen aus gesundem schwarzen Sesam und 8 weiteren Cerealien. Der Großteil der Zutaten stammt dabei übrigens aus biologischem Anbau.

KrpKrp darkKrpKrp orange

Die Knusperwürfel sind nur leicht mit Rohrzucker gesüßt und eignen sich damit als toller Snack für zwischendurch oder auch mal als spontanes Müsli mit Milch oder Joghurt.

Verpackt sind die Knusperwürfel übrigens luftdicht in einer wiederverwendbaren Plastikdose.

Beide Knusperwürfel-Varianten findet ihr jetzt im MySnax-Shop. Dazu gibt es jetzt passend auch eine neue Variante unseres MySnax-Probierpaketes mit 6 Knusperfrüchte-Tüten sowie je Sorte eine Knusperwürfeldose.

Dann also: FRÖHLICHES KNUSPERN!

PS: Wie die Knusperwürfel zu Ihrem KrpKrp-Namen gekommen sind und wie sie in Thailand hergestellt werden, lassen wir euch demnächst hier im Blog wissen 😉

Auf Snack-Ideensuche in Südostasien

Heut war ich für MySnax auf der Lao-Thai Handelsmesse in Vientiane/Laos um nach neuen interessanten Snacks und Früchten Ausschau zu halten. In der Tat gab es eine Menge interessanter Dinge zu sehen – wobei viele kaum dem deutschen Geschmack zuzumuten sein dürften 😉 Von Süß bis Ultra-Scharf war alles dabei. Besonders beeindruckt hat mich ja ein Snack aus Chili-scharfer getrockneter Ananas. Wenn man den Geschmack etwas wirken lässt ein echt ungewöhnlicher aber überzeugender Snack für gesunde Snacker. Von den süß-sauer-salzig-scharfen Tamarinden lassen wir aber besser noch die Finger. Da kommen dann nun doch zu viele verschiedene Geschmacksrichtungen zusammen, auch wenn die Tamarinde ja die Trendzutat der modernen Küche zu werden scheint.

IMG_2220IMG_2218IMG_2219

Und ich hab nicht nur einige Beutel mit Proben mit heim genommen, sondern auch schon mit dem ein oder anderen Anbietervor Ort Kontakt aufgenommen. Nun könnt ihr gespannt sein, was wir in den nächsten Wochen und Monaten so entwickeln, verhandeln und auf den deutschen Markt bringen können!

Achja, und das ein oder andere Rätsel hab ich auch mit nach Hause genommen. Zwar darf ich mich inzwischen erster Lao-Sprachkenntnisse rühmen, aber über den Namen und der Art der folgende Frucht, konnte ich mich dann mit der Vermarkterin doch leider noch nicht einigen…

IMG_2221Bleibt gesund & knusprig!

Nils

Oktober-Updates aus der MySnax-Welt

Da es hinter den Kulissen momentan ziemlich viel zu tun gibt, ist unser Blog leider in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen. Ich hoffe, ihr verzeiht uns das. Daher im Folgenden mal eine kurze Zusammenfassung der letzten Highlights.

LIEFERUNG EINGETROFFEN

Anfang Oktober ist endlich die erste Lieferung unserer Knusperfrüchte eingetroffen. Das gab uns gleich die Möglichkeit umfangreiche Erfahrungen mit den Abläufen beim Zoll zu sammeln 🙂 Beim nächsten Mal wird es nun wohl schneller gehen…

ONLINE-SHOP GEFÜLLT & AKTIV

Mit der ersten Lieferung wurde sofort der Online-Shop unter shop.

FACEBOOK-SEITE ONLINE

Unter https://www.facebook.com/mysnaxeur ist unsere deutsche Facebook-Seite online. Zum Start gab es gleich einen Sonderrabatt (per Coupon einlösbar im Online-Shop – siehe Facebook-Seite) sowie eine Verlosung von 10 Test-Paketen (läuft noch bis Ende Oktober – siehe Facebook-Seite)

NEUES PRODUKT: DAS PROBIERPAKET

Damit ihr unsere Knusperfrüchte ausgiebig testen könnt haben wir gleich mal ein Testpaket geschnürt.  Nun könnt ihr 10 Päckchen Knusperfrüchte günstiger als im Einzelkauf bestellen – auf http://shop.mysnax.de/

ERSTE VERHANDLUNGEN MIT PARTNERN

Während die Fortschritte online recht sichtbar sind, gab es auch die ersten Verhandlungen zum offline-Vertrieb – aber dazu demnächst mehr 😉

Applause for our designers!

Now that the packages for our Fruit Crunchies are printed and the packaging machines are running on full speed, it is time to take a step back and recognize the great achievement of our design agency. For more than one year we have now been working with the team of Spark Design & Communication in Bishkek. We are convinced they have created an excellent design concept – even though the work with a start-up like MySnax is not always easy.

Jpeg

Spark Design – this is Richard, Zoya, Fatima, and Joerg (see picture, from left) – is a small but fine team, that deals with product and packaging design, but also with publications and other design topics. Their work approach has impressed us a lot, in particular the ability to turn a vague product vision into something tangible and appealing. They really benefit from their huge experience and their team’s international/inter-cultural mixture. They handle projects in Europe (for example for Sainsbury’s in England) just as convincingly as projects for international organizations (such as the World Bank) or smaller-scale jobs in Central Asia (for example for one of our earlier projects Kyrgyz Konfekt). By the way, Spark has also developed the MySnax logo – we’ll probably get back to this in a later post.

Spark’s Fruit Crunchy packages recently made it onto the shortlist of the Red Jolbors Festival – the most important advertising and design event in Central Asia. We are optimistic that we will see more Spark-designed Fruit Crunchy packages in the future. We have plenty of ideas for more 🙂

Anerkennung für unsere Designer!

Nun, da die Verpackungen unserer Knusperfrüchte gedruckt sind und das Abpacken der ersten Charge auf Hochtouren läuft, ist es an der Zeit unseren Designern unsere Anerkennung auszusprechen. Seit über einem Jahr arbeiten wir nun schon mit dem Team von Spark Design & Communication in Bischkek zusammen und sind der Meinung, dass sie ein großartiges Design auf die Beine gestellt  haben – auch wenn die Arbeit mit einem Start-up wie uns sicherlich nicht immer ganz einfach ist.

Jpeg

Spark Design – das sind Richard, Joerg, Fatima und Zoya (siehe Bild, v.l.) – ist ein kleines aber feines Team, die sich mit Produkt-und Verpackungsdesign aber auch mit Publikationen und anderen Themenbereichen beschäftigen. Ihre Arbeitsweise hat uns immer wieder beeindruckt, insbesondere die Fähigkeit eine vage Produktvision in etwas greifbares und ansprechendes zu verwandeln. Dabei profitieren sie von ihrem großen Erfahrungsschatz  und dem internationalen/interkulturellen Mix im Team. So können Sie ganz problemlos Projekte in Europa (z.B. für Sainsbury’s in England), für internationale Organisationen (z.B. Weltbank) oder auch kleine Projekte in Zentralasien (z.B. für unsere frühere Gründung Kyrgyz Konfekt) umsetzen. Spark hat übrigens auch das MySnax-Logo entworfen – darauf werden wir sicherlich in einem späteren Beitrag mal eingehen.

Mit dem Design für unsere Knusperfrüchte hat es Spark immerhin auf die Shortlist des renommierten Red Jolbors Festivals geschafft – das wichtigste Werbe- & Design-Event Zentralasiens. Wir sind optimistisch, dass wir von Spark noch die ein oder andere neue Knusperfrüchte-Verpackung sehen werden. Ideen haben wir dafür genug 🙂